Referenzanlage ABEL ReTec Rhein-Main

Paradebeispiel für Autarkie und Rendite


Unser geschätzter Kunde Torsten Halbleib aus Eppertshausen installierte mit dem Team von ABEL ReTec Rhein-Main im Frühjahr 2021 eine Photovoltaik-Anlage mit Stromspeicher. Die Anlage ging am 12.04.21 ans Netz.


Die 9,75 kWp große Anlage in günstiger Süd-West-Ausrichtung wird das Haus jährlich mit ca. 9750 kWh Solarstrom vom eigenen Dach versorgen und knapp 6 Tonnen CO2 pro Jahr einsparen.


Der Kunde hat sich bewusst für PV-Module aus deutscher Herstellung entschieden. Die 30 Module der Marke Heckert Solar, Modell NEMO 2.0 60 M (320-330 Wp), werden bereits 1,2 Jahre nach ihrer Installation die Strommenge erzeugt haben, die für ihre Herstellung benötigt wurde.


Mithilfe des eigenen Energiemanagements aus Photovoltaik-Anlage und Speicher in Kombination mit der sonnenFlat X und aufgrund des hohen Stromverbrauchs kann der Kunde eine immense Stromkostenersparnis von ca. 2.100€ p.a. realisieren.

Der gesamte Strombedarf für wohnen, kochen, Haus-Steuerung und Licht wird solar gedeckt.
Die Stromversorgung für die Infrarot-Heizung des Hauses wurde aufgrund des noch sehr günstigen Heizstrom-Tarifs belassen und in das neue Energiemanagement eingegliedert.