Referenz C. Kallhardt Übersee

Optimierte Ost-West-Ausrichtung


Ein eigenes Energiemanagement bestehend aus: 

  • PV-Anlage in Ost-West-Ausrichtung mit 9,44 kWp, 32 Photovoltaikmodule (Nemo 2.0 60 M, mono Black à 295 Watt) 
  • sonnenBatterie Eco 8; 8 kWh nutzbar sowie
  • Anschluss an die sonnenCommunity mit sonnenFlat 5500 
  • Sonnenstrom für das ganze Jahr - auch im Winter - durch Vernetzung mit anderen Stromspeichern im Rahmen der sonnenFlat und der sonnenCommunity. 
  • Komplettversorgung mit sauberem, grünem und kostenlosem Strom - 0€ Stromrechnung. 
  • Das Haus ist zu 100 % unabhängig von herkömmlichen Stromanbietern.
  • Durch die Versorgung mit Sonnenstrom spart das Haus pro Jahr knapp 4 Tonnen CO2.  
  • Durch Projekte wie das von Frau Kallhardt werden die Energiewende und die Abschaffung von Atom- und Kohlekraftwerken möglich.